About

Nach meiner Ausbildung zur Grafikerin war ich lange auf der Suche nach einem Ausgleich zum Büroalltag. Es sollte etwas Handwerkliches sein, wobei die Bewegung nicht zu kurz kommt. Kurzerhand kaufte ich 10 kg Beton aus dem nächsten Baumarkt und versuchte mein Glück die erste Betonvase zu giessen. Erstaudlicherweise hat das auf Anhieb geklappt. Was man von den darauffolgenden Objekten nicht immer behaupten kann. 🙂

Nach kurzer Planung ging es gleich am nächsten Wochenende, blauäugig und voller Tatendrang weiter, mit der Idee, einen Beistelltisch herzustellen. Weitere Projekte folgten und die Wohnung füllte sich rasch mit selbstgemachten Betonmöbel.

Ab diesem Zeitpunkt war mir klar, mit diesem Material sind fast keine Grenzen gesetzt. Mit der richtigen Mischung der Materialien entsteht ein Baustoff, der sinnlich, eindrucksvoll und ästhetisch wirkt. So kommen Betonmöbel und Dekorationen wunderbar zur Geltung.

Ich freue mich, mit diesem Portfolio meine Projekte aus Beton zu präsentieren.