Beistelltisch nach Mass

Diesen Sommer durfte ich einen Beistelltisch nach Mass (80x80x4cm) herstellen. Die Vorfreude war gross und die Planung bereits nach wenigen Tagen in vollem Gange. Zuerst war ein Besuch im nächsten Baumarkt unumgänglich. Das Holz für den Schalungsbau war zu diesem Zeitpunkt sehr wichtig.

Die Schalung wurde dann zusammengebaut und mit Silikon an den Kanten verdichtet. Einige Stunden später konnte der Beton angemischt und in die Holzschalung gegossen werden. Für diese Tischplatte wurden 40 kg Beton und 20 Liter Wasser verarbeitet.

Die Platte trocknete dann mehrere Tage lang bevor die Schalung entfernt und die Platte gedreht werden konnte. Man übt sich in dieser Zeit vorallem in Geduld 🙂 . Dann war es soweit und die Platte konnte gedreht werden und zum ersten Mal war die obere Seite der Betonplatte sichtbar. Die Tischplatte war geglückt und wurde vor der Abholung noch mehrmals versiegelt.